Frauenarzt in Hamm: Uwe Conrad

Darf ich mich Ihnen vorstellen?
  • Geboren 1963 in Trier
  • Studium der Humanmedizin  an der Ruhruniversität Bochum und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (1984 – 1991)
  • Bis 1996 Arbeit im operativen und im geburtshilflichen Bereich in Kliniken in Wipperführt, Lindlar und Köln.
  • 1997-2000 Assistenzarzt in der Frauenklinik, des St. Elisabeth Krankenhauses Beckum
  • 2000-2001 Assistenzarzt in der Frauenklinik, des Malteser Krankenhauses, Hamm, Bockum-Hövel
  • 2001-2006 Assistenzarzt/Funktionsoberarzt in der Frauenklinik, der St. Barbara- Klinik, Hamm-Heessen
  • Juli 2006 Niederlassung als Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Weiterbildung/Zusatzqualifikationen:
  • 2007 Zertifikation FMF-Deutschland, FETAL MEDICINE FOUNDATION Deutschland, Nackentransparenzmessung
  • 2009 Genehmigung zur Durchführung ambulanter Operationen, durch die Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
  • Januar 2011 Genehmigung zur Vereinbarung über die qualifizierte ambulante Versorgung   krebskranker Patienten, Onkologie Vereinbarung, Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
  • Teilnahme am DMP-Programm für Mamma-Karzinom
  • Mitglied des ärztlichen Qualitätszirkels Hamm und Warendorf, sowie des Berufsverbandes der Frauenärzte
  • Januar 2012 Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung und Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung im Kontext vorgeburtlicher Risikoabklärung, durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe.
  • November 2013 Zertifikation GyneFix-Qualifikation. Kenntnissse und Fertigkeiten zur GyneFix Kupferkette erworben. GyneFix als Langzeitverhütung ohne Hormone.
  • April 2014 Zertifikation Jaydess Qualifikation. Kenntnisse zu Jaydess erworben. Jaydess ist das weltweit kleinste IUS für drei Jahre und die „neue Generation“ der Langzeitverhütung.
  • Oktober 2015 Zertifikation Mädchen-Sprechstunde. Kenntnisse zur körperlichen, seelischen und sexuellen Gesundheit junger Mädchen gewonnen.
Frauenarzt in Hamm: Uwe Conrad
Frauenarzt in Hamm: Uwe Conrad
„Vor meiner Niederlassung war ich insgesamt 15 Jahre lang in verschiedenen Krankenhäusern verschiedenster Regionen und in den unterschiedlichsten gynäkologischen Fachbereichen tätig. Im Kreissaal habe ich viele Geburten begleitet und im Rahmen der Senologie des Brustzentrums Hamm viele onkologisch erkrankte Patientinnen behandelt, betreut und begleitet.

Diese Kenntnisse und Erfahrungen in unterschiedlichsten Bereichen sehe ich heute als meine große Stärke. Diese Vielfältigkeit ist heute eine wichtige Voraussetzung, um meine Patientinnen in nahezu allen Lebenssituationen unterstützen zu können.

Als Arzt und Mensch ist es mir besonders wichtig offen zu bleiben für neue Ansätze in der Medizin.

Ich lebe in Hamm, bin verheiratet und habe 2 Töchter. Ich liebe Sport, insbesondere das Bergsteigen und Wandern, aber auch lange Sparziergänge und das Fahrradfahren.

Meine Frau ist Betriebswirtin und übernimmt den kaufmännischen Teil der Praxis.“